•  
  •  
    
Christoph Steinemann
dipl Sozialarbeiter HFS
Staldenrain 5
8965 Berikon
Tel. 056 631 71 02


Grundsätze und Ziele

Die Schuldenberatung will allen Ratsuchenden behilflich sein, ihre Finanzen zu ordnen und ein schuldenfreies, selbstbestimmtes Leben zu führen.
Die Schuldenberatung orientiert sich an den Grundsätzen und Richtlinien des gemeinnützigen Vereines Fachverband Schuldenberatung Schweiz.
Plattform Dachverband

  • Die Schuldenberatung gewährleistet eine qualifizierte, professionelle Beratung und Begleitung, welche neben
    - finanziellen und rechtlichen Aspekten, auch
    - gesundheitliche, psychische und soziale Gegebenheiten
    berücksichtigt und in die Lösungsstrategien mit einbezieht.


  • Budget und Sanierungsplan werden systematisch erfasst und realistisch kalkuliert. Die Sanierungsstrategie wird so angelegt, dass während der Bereinigungsphase keine Neuverschuldung entsteht.


  • Jede Schuldenregulierung muss innert einem überblickbaren und für alle Beteiligten zumutbaren Zeitraum abgeschlossen werden können. Die Bereinigungsphase sollte in der Regel nicht länger als drei Jahre dauern.


  • Im Rahmen von Sanierungen werden sämtliche Gläubiger gleich behandelt. Eine Privilegierung ist nur zulässig, wenn sie gesetzlich vorgegeben oder offen deklariert worden ist.


  • Die Schuldenberatung arbeitet mit anderen Fachstellen und Fachleuten zusammen. Dadurch können wertvolle Synergien genutzt werden.


Die oben genannten Ziele erreichen wir durch...

  • Feststellen wie das Loch im Budget entstanden ist
  • Erfassen wie hoch der Schuldenberg ist.
  • Lösen rechtlich unhaltbarer Forderungen (Leasinggeschäft, Verzugsschäden usw.)
  • Erarbeiten von kreativen und fairen Lösungsvorschlägen für alle Beteiligten.
  • Verhandeln mit Gläubigern und Behörden.
  • Organisieren von Darlehen für Nachlassverfahren.
  • Ausführen der getroffenen Sanierungsvariante und auf Wunsch Übernahme eines entsprechenden Mandates.




Schuldenberatung Schweiz:
Beachte dessen Grundlagen und Empfehlungen